Hair removal in general

Hair removal

Perfectly smooth skin – the epitome of aesthetics. However, this does not just apply to the face. Even a hair-free body is now an integral part of a well-groomed appearance. However most of the people don’t want to shave the desired body region every day. A permanent hair removal is much more comfortable. But not every method is suitable for every skin type. Which technique achieves the best results is revealed by our informative overview.

Banner Beach English

 

 

Temporary depilation – the short-term method

It is probably the most common method of hair removal – depilation. Only hair above the hair root are removed, which explains the rapid regrowth.

Both shavers and disposable and gel shavers are used in temporary hair removal, as well as depilatory creams that remove annoying hair on a chemical basis. However, permanently smooth skin can not guarantee any of the techniques. However, the depilatory cream with a hair freedom of up to 14 days is significantly superior to the shaver with a maximum of 2 days. You can achieve much longer success with epilation. Unlike depilation, hair is removed from the follicle. The positive effect: hair freedom for up to 5 weeks. But the result also has its price. Epilating can leave painful skin irritations both with too short body hair and with sensitive skin.

Rasierer und Epilierer

The same can be said of alternative methods. Both the waxing and the sugaring is to be expected from reddened skin. Particularly unpleasant after-effects occur especially in waxing, the hair removal with wax. Annoying hairs are dissolved out with cold or warm wax directly from the root. Whether wax stripes or waxing device – the method prevents rapid regrowth. The jerky movements, however, favor the appearance of skin redness. Much gentler goes the sugaring. After cleaning the skin area with an alcoholic solution, a paste of sugar, water and lemon is applied against the wax direction and gently peeled off after a short reaction time. The procedure is thus hardly different from Waxing, the skin friendliness but all the more. The likelihood of reddened skin is here many times less than in the famous sister method, but it is in their thoroughness in nothing.

Dauerhafte Haarentfernung – langfristig glatte Haut

Einige temporäre Methoden versprechen zwar ansehnliche Erfolge, eine dauerhafte Haarfreiheit gewährleisten sie Ihnen jedoch nicht. Die zuverlässige Alternative: hocheffektive Licht- und Laserverfahren.

 

IPL (intense pulsed light)

EIPL Handgerätin solches Resultat bietet Ihnen die IPL-Methode. Das hochenergetische Lichtsystem bestrahlt die zu behandelnde Hautpartie mit Lichtströmen, die sogleich vom Melanin des Haars absorbiert und in Hitze umgewandelt werden. Anschließend gelangen die Hitzewellen vom Ansatz direkt in die Wurzel, wo die Nährstoffzellen der Haarwurzel durch die thermische Reaktion sanft außer Gefecht gesetzt werden. Das Ergebnis: dauerhafte Haarentfernung

 

 

 

XENOgel®

XENOgel GerätEinen noch effektiveren Hautschutz bietet Ihnen unser renommiertes Xenogel Verfahren. Die Verbindung von modernster SHR Technik und einem schonenden Kristallgel ist die sanfteste Art und Weise, sich dauerhaft von lästiger Körperbehaarung zu befreien. Dank des erfrischenden Kristallgels bleibt die Haut während der gesamten Behandlung angenehm gekühlt. Das Risiko von Hautreizungen sinkt. Dem Ergebnis tut die hautfreundliche Alternative jedoch keinen Abbruch. Im Gegenteil: Die hocheffiziente SHR Technik gibt anders als die IPL nicht nur Lichtimpulse an die Haarwurzel ab. Hinzu kommt eine umfassende Behandlung der Stammzellen, dem Zentrum der Haarreproduktion. So legt der Doppeleffekt die Haarwurzeln dauerhaft still. Eine langsame Regeneration wie bei der IPL ist damit ausgeschlossen.

Ein weiterer Vorteil des XENOgel® Verfahrens: Auch helle Haartypen profitieren von dem hautschonenden Lichtsystem. Beim IPL-Verfahren sind diese häufig nicht adäquat zu entfernen. Unmittelbar nach der Anwendung verschwindet das helle Areal zwar, kann sich jedoch im Laufe der Zeit wieder zurückbilden. Ist dies der Fall, produziert der Abwehrmechanismus des Körpers ein weißes Haar, dem der Farbstoff Melanin komplett entzogen ist. Eine Folgebehandlung ist demnach nicht mehr möglich. Die SHR Methode hingegen entfaltet auch bei hellen Haartypen ihre volle Wirkung. Nachwachsen ist keine Option. Geschmeidig-weiche Haut wird Ihr ständiger Begleiter. Dies gilt selbstverständlich für alle Körperareale. Selbst an schwierigen Stellen wie im Intimbereich gestaltet sich die Therapie so effektiv und schmerzfrei wie nie zuvor.

Das innovative Verfahren hat Ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch in unserem medizinischen Institut!